Fünf Kicker verabschieden sich !

Einen Wermutstropfen hat diese tolle Rückrunde – 5 Kicker verlassen die Union. Georg legt eine Pause ein, er ist mit seiner Freundin nach Allhaming gezogen und möchte den breiten Weg nicht mehr auf sich nehmen. Bräuer Matthias wird sich verstärkt um seine Praxis in Altmünster kümmern, auch hier dürfte die große Entfernung der ausschlaggebende Faktor für das Karriereende sein. Renoldner Hubert ist mittlerweile 36 Jahre und wird der 1B nicht mehr zur Verfügung stehen. Peter Jaksa, auch 36 Jahre alt wird seinen Karriere in Lambrechten ausklingen lassen, er wohnt nur einige Meter neben dem Fußballplatz in Lambrechten.

Unser langjähriger Kapitän Hellmair Roli hängt die Fußballschuhe an den Nagel, um sich mehr um seine Familie zu kümmern. 2004 hatte er seine erste Partie in der Kampfmannschaft, 19 Jahre hat er seine Knochen hingehalten, immer erfolgreich.

So ist das Fussballgeschäft, nichts ist ewig – die “Alten” gehen leider, die “Jungen” rücken nach,…..für alle Union Peuerbacher ein sehr emotionaler Tag.